Inhalt:

Burg Trausnitz

Ehemaliges "Zimmer des Rates" (Raum 14)

 

Bild: Kachelofen

Kachelofen, Landshut, Mitte 17. Jahrhundert

Dieser Raum war wohl bereits seit der Zeit der Reichen Herzöge das Schlafzimmer des herzoglichen Gemachs, das mehrfach neu ausgestattet wurde.

Die Bezeichnung als "Zimmer des Rates" geht auf seine Ausmalung (um 1578) mit allegorischen Deckenbildern zurück, die 1961 ein Opfer des Trausnitz-Brands wurde.

Der barocke Kachelofen ist ein typisches Produkt der Landshuter Hafnerkunst, die hier eine bedeutende und lange Tradition hat.



| nach oben |