Inhalt:

Burg Trausnitz

Kabinett im Italienischen Anbau (I. OG, Raum 13)

 

Bild: Kabinett im Italienischen Anbau (I. OG)

Das Kabinett gehörte zu den Wohnräumen Erbprinz Wilhelms und wurde um 1578 in seinem Auftrag prunkvoll ausgestaltet. Das stuckierte und mit allegorischen Darstellungen ausgemalte Gewölbe, der reich verzierte Prunkkamin und die italienischen Renaissancemöbel vermitteln einen Eindruck von der anspruchsvollen Ausstattung der herzoglichen Gemächer zur Zeit der Renaissance.



| nach oben |