Inhalt:

Willkommen auf der Burg Trausnitz in Landshut

Aktuelle Hinweise / Coronavirus

Die Burg Trausnitz kann besichtigt werden; die Besucherzahl ist jedoch begrenzt. Die Räume der Burg und der Kunst- und Wunderkammer sind zur Zeit ohne Führung zugänglich. Führungen und Gruppenbesuche sind aktuell leider nicht möglich.

Bitte rechnen Sie mit Wartezeiten und Einschränkungen wie geänderten Wegeführungen oder Raumschließungen.

Für Familien gibt es Entdeckerbögen zur kindgerechten Erkundung der Burg.

Für den Besuch all unserer Sehenswürdigkeiten gelten die bekannten Hygiene- und Verhaltensregeln.

Hier finden Sie Hinweise und FAQ zur Besichtigung/ Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19.


 

externer Link zum Angebot "Museum online –  jede Menge zu entdecken!"

Museum online – jede Menge zu entdecken!

Wir laden Sie herzlich ein, auch auf unseren verschiedenen Websites und in den sozialen Medien durch unsere Häuser zu flanieren.

Sie können zum Beispiel unsere Sehenswürdigkeiten in Filmen zu den unterschiedlichsten Themen erkunden, oder auch mittels spannender 3D-Visualisierungen.

Unsere Angebote zum Thema "Museum online" haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Die Zauberwelt der Kunst- und Wunderkammer

 

externer Link zum Film von NiederbayernTV

Einen Blick in die Kunst- und Wunderkammer der Burg Trausnitz können Sie in diesem kurzen Filmbeitrag von NiederbayernTV werfen. Bei einer besonderen Führung begaben sich dort kleine und große Geschichtsforscher auf die Reise in eine magische Zauberwelt, in der auch bekannte Romanwesen eine Rolle spielten.


Veranstaltungen auf der Burg Trausnitz

 

Link zum Veranstaltungskalender

Aktuelle Veranstaltungen auf der Burg Trausnitz und in der Stadtresidenz Landshut
Informationen zur Stadtresidenz

Alle Veranstaltungen in den Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung

| nach oben |


Die Schlösserverwaltung in den sozialen Medien

Multimediaguide für die Kunst- und Wunderkammer

Link zur Seite "Multimediaguide"

Wundersames, Witziges und Wissenswertes aus der Zeit der Renaissance zum Hören und Staunen …

mehr zum Multimediaguide "Wunder kann man hören"

Das aktuelle Wetter

 


 
Inhalt ausblenden
Inhalt einblenden
Kontraste erhöhen
Standard verwenden